Motoren- und Getriebeinstandsetzung

Das Getriebe Ihres Autos ist defekt? Gerade bei älteren Fahrzeugen kann ein Getriebeschaden auftauchen. Erkennen Sie einen Schaden frühzeitig reicht meist eine Getriebeinstandsetzung aus. Diese ist oftmals die kostengünstigere Variante im Vergleich zum Komplettaustausch.

Ein defektes Getriebe kann sich durch verschiedene Merkmale bemerkbar machen. Häufige Anzeichen sind unter anderem:

  • Schaltprobleme, Gang löst sich und springt raus
  • Motor im Leerlauf trotz eingelegtem Gang
  • Raschelnde oder Klackernde Geräusche im Getriebe
  • Ruckeln des Autos im Warm- oder im Kaltzustand
  • Getriebeöl läuft aus

Bemerken Sie eines dieser Anzeichen, sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen, um gefährliche Situationen im Straßenverkehr zu vermeiden.

Instandsetzung statt Komplett-Austausch

Ist Ihr Getriebe beschädigt, bietet sich in der Regel eine Instandsetzung an. Hierbei werden die defekten Einzelteile ausgetauscht, statt den gesamten Getriebekomplex zu wechseln.

Eine Motor- und Getriebeinstandsetzung bei Auto Hammer 
läuft wie folgt ab:

  1. Ausführliche Funktionsprüfung und Fehleranalyse
  2. Demontage des defekten Getriebes und Zerlegung in Einzelteile
  3. Mängelfeststellung
  4. Austausch der defekten Teile
  5. Getriebe komplettieren und abdichten
  6. Einbau ins Fahrzeug
  7. Probefahrt

Getriebeinstandsetzung bei Auto Hammer

Ihr Fahrzeug hat einen Getriebeschaden? Dann vereinbaren Sie einen Werkstatttermin bei uns - unser Team beheben den Getriebeschaden und Sie können wieder sicher am Straßenverkehr teilnehmen.

WERKSTATT-TERMIN VEREINBAREN