Wohnmobilvermietung

Wohnmobilvermietung bei Auto Hammer

Sie möchten es im Urlaub bequem haben und wollen dennoch flexibel sein? Mit unseren Wohnmobilen von Auto Hammer gestalten Sie Ihren Urlaub ganz individuell und reisen dabei entspannt und bequem. Unser Service für Sie lässt keine Wünsche offen:

  • Umfangreiche Einweisung
    Fahren Sie entspannt und sicher
  • Direkt Losfahren
    Sanitärchemie, Propangas, Wasserfüllung, Adapter und Kabel bereits vorhanden
  • Gemeinsam entspannen
    mit Campingtisch, Stühlen und Markise

Unsere 4 Wohnmobile sind hochmodern ausgestattet und bieten
maximalen Komfort. So profitieren Sie zum Beispiel von einem großen Stauraum, einer voll ausgestatteten Küche (inkl. Gasherd, Spüle, Kühl-/Gefrierschrank) sowie einer separaten Nasszelle (inkl. Dusche, WC und Waschbecken).

Wohnmobil für 4 Personen mieten

Sunlight T65

  • 2 - 4 Personen
  • Teilintegriert
  • Inkl. 300 km pro Tag

Ab 89 € pro Tag

Jetzt entdecken


Wohnmobil für 4 Personen mieten

Knaus Sky Wave IC-Line

  • 2 - 4 Personen
  • Teilintegriert
  • Inkl. 300 km pro Tag

Ab 98 € pro Tag

Jetzt entdecken


Wohnmobil für 2 Personen mieten

Malibu Van 600 DB

  • 2 Personen
  • Kastenwagen
  • Inkl. 300 km pro Tag

Ab 89 € pro Tag

Jetzt entdecken


Wohnmobil für 2 Personen mieten

Hymer Tramp CL 678

  • 2 - 3 Personen
  • Teilintegriert
  • Inkl. 300 km pro Tag

Ab 110 € pro Tag

Jetzt entdecken


Jetzt buchen und satte Rabatte sichern


Achten Sie auf goldene Tage im Kalender und sichern Sie sich Ihren Preisvorteil:

  • 7 Übernachtungen – nur 6 bezahlen

  • 13 Übernachtungen – nur 12 bezahlen

 

Die Wohnmobile werden für mindestens 6 Nächte vermietet. 

Weitere Details zu Ausstattung, Preisen und Buchung finden Sie auf den jeweiligen Wohnmobil-Seiten.


Häufige Fragen rund um unsere Wohnmobile

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Ja, unsere Wohnmobile werden für mindestens 6 Nächte vermietet. Eine Ausnahme bieten wir für Kurzentschlossene: buchen Sie erst eine Woche vor Reiseantritt, besteht keine Mindestmietdauer.


In meinem Mietzeitraum gibt es eine Saisonüberschneidung. Wie berechnet sich mein Mietpreis?

Die Preise werden Tag genau nach der jeweiligen Saisonzeit berechnet.


Brauche ich eine bestimmte Fahrerlaubnis für die Wohnmobile?

Für unsere Wohnmobile Sunlight T65, Malibu Van und Knaus Sky Wave reicht ein Führerschein Klasse B aus (Gewicht bis 3,5 Tonnen). Lediglich für den Hymer Tramp benötigen Sie einen Führerschein Klasse C1, mit dem Sie bis zu 7,5 Tonnen fahren dürfen.


Gibt es Besonderheiten beim Tanken des Wohnmobils?

All unsere Wohnmobile werden mit Diesel getankt. Den Kraftstoff können Sie an jeder üblichen Tankstelle tanken. Falls möglich, empfehlen wir das Tanken an einer LKW-Zapfsäule. Unterschiede im Diesel gibt es nicht, jedoch sind Einfüllstutzen und Schlauch größer. Damit ist ein schnelleres Tanken möglich.


Dürfen Mitfahrer während der Fahrt schlafen, essen, spielen etc.?

Nein, laut Straßenverkehrsordnung müssen während der Fahrt alle Insassen auf den dafür vorgesehenen Sitzplätzen angeschnallt sein.


Darf ich mit dem Wohnmobil überall stehen und übernachten?

Nein, es gibt einige Einschränkungen für das Abstellen von Wohnmobilen. Eine Möglichkeit zum Übernachten bieten Autobahnrastplätze und Autohöfe. Auf letzteren finden Sie manchmal sogar Entsorgungsstationen, z.B. für Ihre Toilette oder Ihren Abwassertank.

Auf deutschen Straßen ist das Parken von Wohnmobilen grundsätzlich erlaubt, Park- oder Nächtigungsverbote müssen ausdrücklich ausgeschildert werden. Aber Vorsicht - Parken ist nicht das Gleiche wie Übernachten. Eine etwa 10-stündige Übernachtung auf normalen Parkplätzen ist gestattet, dauerhaftes Übernachten an derselben Stelle, beispielsweise einem öffentlichen Parkplatz, ist grundsätzlich nicht erlaubt. Auch private Parkplätze (z.B. vor einem Supermarkt) haben gesonderte Regelungen.

Auf der sicheren Seite sind Sie auf Camping- und Wohnmobilstellplätzen. Dort gibt es i.d.R. auch Stromsäulen sowie Entsorgungsmöglichkeiten.


Wie bekomme ich im Wohnmobil Strom und welche Adapter werden benötigt?

Unsere Wohnmobile verfügen sowohl über 12 Volt als auch 230 Volt Steckdosen. Für 12 Volt Steckdosen werden Adapter benötigt, welche wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung stellen.

Unterwegs erfolgt die Stromversorgung der 12 Volt Steckdosen mittels Batterien. Die gängigen 230 Volt Steckdosen funktionieren nur mit sog. 'Landstrom'. Dafür ist es notwendig, mittels Stromkabel (mit CEE Stecker) das Wohnmobil an der Stromanschlussdose mit der Landstromsäule zu verbinden. Diese Säulen finden Sie i.d.R. an jedem Stellplatz auf einem Campingplatz. Ein entsprechendes Stromkabel stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.